Lokalsport Südhessen

Fußball-B-Liga Lampertheimer wollen Serie in Weiher ausbauen

FC Olympia im Aufwind

Ried.Donnerwetter FC Olympia Lampertheim: Der Fußball-B-Ligist gewann zuletzt viermal in Folge und ist seine gröbsten Abstiegssorgen erst einmal los. Diese Serie wollen die Lampertheimer nun weiter ausbauen, um die restlichen Punkte für den Ligaverbleib zu holen. Nun geht die Reise zum TSV Weiher, der auch seine vergangenen vier Spiele ebenfalls alle gewonnen hat. „Weiher ist eine Wundertüte, aber die mangelnde Beständigkeit ist darauf zurückzuführen, dass die Odenwälder zuletzt viele Spieler ersetzen mussten. Wenn sie aber im Angriff mit Spielern wie Merkel, Maas oder Fath auflaufen, muss sich jede Abwehr der Liga warm anziehen“, sagte Olympia-Sportausschussvorsitzender Patrick Andres. Personell sieht es bei der Olympia derzeit gut aus. Obwohl Besart Parduzi und André Braun (Blindarmoperation) am Sonntag ausfallen werden, kehren Tolga Boztepe und Samin Sengün in die Mannschaft zurück.

Formtief bei Riedrode II

Nicht viel los ist derzeit mit der FSG Riedrode II, die diese Woche die deutliche 1:5-Schlappe in Kirschhausen verarbeiten musste. Am Sonntag stellt sich mit dem SV/BSC Mörlenbach eine Mannschaft im Bürstädter Stadtteil vor, die hinter den Erwartungen blieb. hias

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional