Lokalsport Südhessen

Fußball-B-Liga 2:3-Niederlage gegen TSV Weiher

FCO verspielt Vorsprung

Archivartikel

Lampertheim.In der Fußball-B-Liga verlor der FC Olympia Lampertheim gestern seine Nachholbegegnung gegen den TSV Weiher und muss weiter um den Ligaverbleib bangen. 2:3 hieß es am Ende gegen die ambitionierten Odenwälder, wobei die Olympia eine 2:0-Führung verspielte.

Es dauerte keine 13 Minute, da war Weihers Torwart Nicolas Kollmann bereits zweimal geschlagen. Und beide Male trugen sich die beiden Akteure, die im vergangenen Juli aus Viernheim nach Lampertheim wechselten, in die Torschützenliste ein. Zunächst verwandelte Max Heinze einen an Ufuk Kahya verschuldeten Strafstoß, elf Minuten später profitierte Leon Klinke von Sezers schöner Vorarbeit. Und auch danach boten sich der gastgebenden Olympia viele gute Möglichkeiten, die jedoch von Wistuba, Ergamin und Klinke knapp vergeben wurden.

In der Folge wurden den Gästen aus dem Mörlenbacher Gemeindeteil zwei Strafstöße zugesprochen. Hielt FCO-Torwart Tobias Schneider in der 26. Minute noch einen von Manos verursachten Handelfmeter gegen Barth, so war er acht Minuten später bei Lukas Faths verwandeltem Foulelfmeter machtlos. Der Schiedsrichter hatte zuvor ein Foulspiel von Wistuba erkannt.

Nun war es der TSV Weiher, der das Geschehen im Adam-Günderoth-Stadion dominierte und folgerichtig zu zwei spielentscheidenden Treffern kam. Den ersten erzielte Dennis Majewski, dem in der 65. Minute zugute kam, dass die Olympia-Abwehr zu zaghaft verteidigte. Vier Minuten später traf erneut Lukas Fath. Nachdem er zuvor ein Laufduell gegen FCO-Verteidiger Manos gewonnen hatte, ließ er Tobias Schneider im Lampertheimer Tor keine Chance – 3:2.

„Uns steckte das Spiel vom Sonntag in Mörlenbach noch in den Knochen. Deswegen waren wir richtig platt. Ich kann aber auch nicht behaupten, dass sich meine Mannschaft clever angestellt hat“, befand Lampertheims Sportausschussmitglied Patrick Andres nach der Begegnung, die 40 Zuschauer sahen. hias

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional