Lokalsport Südhessen

Fußball 3:2-Sieg über St. Stephan in letzter Minute

FVH mal mit dem Glück im Bunde

Archivartikel

Hofheim.Vom Glück war der FV Hofheim zuletzt in der Gruppenliga Darmstadt nicht verfolgt. Das änderte sich gestern, als Denis Jardumdzi mit seinem Tor zum 3:2 (1:1)-Endstand gegen den SV St. Stephan in der 90. Minute den Sieg bescherte. "Ein Remis wäre für St. Stephan sicher nicht unverdient gewesen. Wir haben mit etwas Glück die drei Punkte geholt, das ist das Einzige was mich heute interessiert",

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1860 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional