Lokalsport Südhessen

Handball-A-Liga 28:24 im Ried-Derby mit Lorsch / Trainer Holdefehr lobt Mannschaft

Groß-Rohrheim ganz stark

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Im Verfolgerduell gegen die Tvgg Lorsch präsentierte sich der TV Groß-Rohrheim wieder von seiner besten Seite, gewann verdient mit 28:24 (14:10) und darf als Tabellenvierter sogar wieder auf die Vize-Meisterschaft in der A-Liga hoffen. "Es ist schon wahr: Wir haben gegen die Spitzenmannschaften immer gut ausgesehen, dafür Punkte gegen von der Papierform her schwächere Teams liegen gelassen",

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2786 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional