Lokalsport Südhessen

Motorsport

Günther steigt in Formel E um

Berlin.Das deutsche Motorsporttalent Maximilian Günther fährt in der kommenden Saison in der vollelektrischen Rennserie Formel E für das Werksteam von BMW. Das bestätigte der 22-Jährige aus Oberstdorf am Montag der „Bild“-Zeitung. Für ihn sei der Wechsel „in jedem Fall ein super Schritt“, sagte Günther, der bei dem Rennstall den Portugiesen Antonio Felix da Costa ersetzt. Günther war in der abgelaufenen Saison in der Formel E für das Dragon-Team aktiv. Erfahrungen bei BMW hatte er zuvor im Nachwuchsprogramm gesammelt. Die Formel-E-Saison startet Ende November in Saudi-Arabien. In BMW, Mercedes, Audi und Porsche gibt es dabei erstmals vier deutsche Konstrukteure. dpa

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional