Lokalsport Südhessen

Fußball-A-Liga Winterkasten und Ober-Abtsteinach kommen

Heimspiele für Azzurri

Archivartikel

Lampertheim.Für die Lampertheimer Azzurri könnte diese Woche richtungsweisend werden. Am Donnerstag (ab 20 Uhr) empfängt die Mannschaft von Trainer Martin Göring mit dem SV Winterkasten den Tabellennachbarn und könnte bei einem Heimsieg bis auf den vierten Tabellenplatz vorrücken. Am Sonntag steht dann das nächste Heimspiel an, dabei gastiert mit dem FC Ober-Abtsteinach der nächste direkte Konkurrent im Adam-Günderoth-Stadion. Würden die Azzurri auch gegen den FCO dreifach punkten, wären die Lampertheimer im Kampf um die Tabellenspitze in der Kreisliga A dabei.

„Diese beiden Chancen wollen wir unbedingt nutzen, um nach oben zu klettern. Die Spiele werden uns viel Kraft und Energie kosten. Meine Mannschaft weiß aber, worum es geht und dass wir besser spielen müssen als zuletzt in Bensheim. Ich denke, dass wir das schaffen werden, da ja auch die Gegner qualitativ besser sind“, erklärt Göring.

Zunächst gilt die volle Aufmerksamkeit der Azzurri Winterkasten. „Das wird ganz schwer. Der SVW hat eine robuste und gut eingespielte Truppe, die auch bei Standardsituationen sehr gefährlich ist und einen sehr starken Torwart hat. Die sind abgezockt und nutzen Fehler des Gegners meist konsequent aus. Dazu haben sie einige richtig gute Einzelspieler. Auf Leute wie Janis Bauer, Christian Daum und Edin Untereiner müssen wir extrem aufpassen“, warnt Göring. rago

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional