Lokalsport Südhessen

Olympia Spitzensport erhält 1,3 Millionen Euro zusätzlich

Hessen gibt mehr Geld

Archivartikel

Wiesbaden.Mit einem hessischen Weg der Leistungssportreform sollen Spitzenathleten des Bundeslandes gezielter auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio vorbereitet werden. Grundlage dafür ist eine von Sportminister Peter Beuth, Kultusminister Alexander Lorz (beide CDU) und dem Präsidenten des Landessportbundes Hessen, Rolf Müller, unterzeichnete Vereinbarung zur „Neuausrichtung des Leistungssports

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1280 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional