Lokalsport Südhessen

Fußball-Kreisoberliga FVH erwartet Groß-Rohrheim am Freitagabend zum Derby / TVL empfängt Starkenburgia am Kerwesamstag

Hofheim ist vor starker Offensive der Alemannia gewarnt

Archivartikel

Ried.Kirchweihen haben traditionell zur Folge, dass die Fußballvereine aus den jeweiligen Orten ihre Spiele vorverlegen. Davon machen jetzt die Kreisoberligisten FV Hofheim und TV Lampertheim Gebrauch. Während die Hofheimer bereits am Freitag um 19 Uhr im Riedderby den FC Alemannia Groß-Rohrheim empfangen, genießen die Lampertheimer einen Tag später Heimrecht gegen den FC Starkenburgia Heppenheim.

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2386 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional