Lokalsport Südhessen

Fußball-Gruppenliga TVL verliert 0:2 beim FC Fürth

Hofsäß ärgert sich

Archivartikel

Lampertheim.Eine Woche nach dem starken 2:1-Auftaktsieg gegen Aufstiegsfavorit Sportfreunde Heppenheim hat der TV Lampertheim die erste Niederlage in der Fußball-Gruppenliga Darmstadt bezogen. Beim FC Fürth gab es ein vermeidbares 0:2 (0:1). "Dieses Spiel musst du nicht verlieren", urteilte TVL-Spielertrainer Christian Hofsäß. "Wir sind die Begegnung gleich gut angegangen und haben Nadelstiche gesetzt.

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1763 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional