Lokalsport Südhessen

Fußball-Gruppenliga Sigmund-Elf verstärkt sich nur punktuell – und setzt ihren Weg der kleinen Schritte unaufgeregt fort

Klassenerhalt hat für Eintracht Priorität

Archivartikel

Bürstadt.Das zweite Jahr in einer neuen Liga ist das schwierigste, lautet eine ungeschriebene Fußballerweisheit. Benjamin Sigmund, der Spielertrainer der DJK Eintracht Bürstadt, und Abteilungsleiter Marcus Haßlöcher widersprechen dem – unabhängig voneinander. „In unserer ersten Gruppenliga-Saison haben wir in den ersten Spielen einige Niederlagen erfahren. Viel schlimmer kann es eigentlich nicht mehr

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4224 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional