Lokalsport Südhessen

Fußball Lampertheim verliert 1:2 gegen Ober-Abtsteinach II

Letzte Chance für Waldesruh

Archivartikel

Lampertheim.Die Aussichten für den FC Waldesruh Lampertheim, erstmals in die Fußball-C-Liga aufzusteigen, haben sich drastisch verschlechtert. Das liegt an der 1:2 (1:1)-Heimniederlage, die der FCW am Donnerstagabend gegen den FC Ober-Abtsteinach II bezog.

Die erste Partie der Dreier-Relegation war von Kampf und Nervosität geprägt. Die Anfangsphase bestimmte die Waldesruh, die früh einer guten Kopfballchance durch Gideon Osabouhien kam (2.). Danach gab es viele Zweikämpfe im Mittelfeld – aber kaum Chancen.

In der 38. Minute brachte dann Nicolas Brecht den FCO II mit 1:0 in Führung. Sein überlegter Abschluss ließ Waldesruh-Keeper Angelo Schneider keine Chance. Die Antwort des FCW folgte aber prompt. Nach einem Freistoß der Gäste spielten die Lampertheimer einen blitzsauberen Konter. Auf Zuspiel von Jens Sorge lief Lars Falkenstein alleine auf das Tor der Odenwälder zu und traf zum 1:1 (41.).

Auch die erste Viertelstunde der zweiten Halbzeit wurde von der Waldesruh dominiert – danach bekam Ober-Abtsteinach II wieder Oberwasser. Als sich alle schon auf ein Remis eingestellt hatten, traf Lutz Müller mit einem 15-Meter-Schuss ins lange Eck zum 2:1 für die Gäste (89.).

Am Sonntag nach Gadernheim

Am Sonntag (16 Uhr) bestreitet Waldesruh Lampertheim sein zweites und letztes Playoff-Spiel. Der Vizemeister der D-Liga-Staffel II muss ins Lautertal zum TSV Gadernheim , der in der D-Liga-Staffel I den zweiten Tabellenplatz hinter Aufsteiger Italia Bensheim belegt hat.

„Unsere Chancen auf den Aufstieg sind nach der Niederlage nicht mehr allzu groß. Nichtsdestotrotz werden wir uns morgen nicht kampflos geschlagen geben und wollen beim Aufstiegsfavoriten gewinnen“, sagt Waldesruh-Pressewart Dennis Hess. Nach dem verkrampften Auftritt gegen Ober-Abtsteinach II hofft er, dass die Leichtigkeit ins Waldesruh-Team zurückkehrt. „Wir werden alles daran setzen, um mit drei Punkten wieder nach Lampertheim zu fahren“, so Hess. Ober-Abtsteinachs Reserve und Gadernheim treffen am Donnerstag, 7. Juni, aufeinander. hias

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional