Lokalsport Südhessen

Fußball-B-Liga Hüttenfeld trifft auf FC Odin Schönmattenwag

Mai verlangt Besserung

tRied.Mit zwei Begegnungen startet am Freitagabend um 19.30 Uhr der dritte Spieltag in der Fußball-B-Liga. Dabei treffen in der Partie Türkspor Wald-Michelbach gegen TSV Gras-Ellenbach zwei Gewinner des vergangenen Spieltags im direkten Duell aufeinander. Auch die SG Hüttenfeld ist im Einsatz. Im Sportzentrum „Am Hegwald“ empfängt sie den Drittletzten FC Odin Schönmattenwag.

Arrogant, lauffaul, desolat – alle Adjektive, mit denen Hüttenfelds Trainer Jury Mai den jüngsten Auftritt seiner Mannschaft bei der 0:3-Auswärtsniederlage bei Türkspor Wald-Michelbach beschreibt, sind negativ besetzt. Nach einer äußerst schwachen Halbzeit lief bei der SGH auch nach dem Seitenwechsel wenig zusammen. Mai war nach der Begegnung stinksauer: „Wenn wir weiterhin auswärts so auftreten, können wir uns die weiten Fahrten in den Odenwald sparen.“ Gegen Schönmattenwag soll aber unbedingt ein Heimsieg her. „Unser Gegner hat sich personell stark verändert und wird sich vermutlich noch in der Findungsphase befinden. Auch wenn er seine ersten beiden Spiele verloren hat, dürfen wir ihn nicht unterschätzen und wollen unseren Heimvorteil für einen Dreier nutzen.“ Personell sieht es bei den Hüttenfeldern etwas besser aus, auch wenn Marvin Greiner wegen einer Fußverletzung möglicherweise ausfällt. Ein Fragezeichen steht auch hinter Tobias Lerchl (Fußverletzung).

Der FSV Zotzenbach ist einer der Topfavoriten auf die Meisterschaft und so wundert es nicht, dass der frühere Kreisoberligist mit sechs Punkten und 10:4 Toren an der Tabellenspitze steht. Dem FC Olympia Lampertheim, der die Elf aus dem Rimbacher Gemeindeteil am Sonntag empfängt, ist die Stärke der Elf von Spielertrainer Christian Zeiss nicht entgangen. Dennoch will eine personelle verstärkte Olympia, bei der Qasim Safi seine Sperre abgesessen hat, im Adam-Günderoth-Stadion auf Sieg spielen. hias

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional