Lokalsport Südhessen

Motorsport Lampertheimer will im tschechischen Most die nächsten Punkte im ADAC GT Masters einfahren

Marvin Dienst bestens motiviert

Archivartikel

Lampertheim/Most.Der Saisonauftakt ist vielversprechend verlaufen, daher startet Marvin Dienst mit Rückenwind ins zweite Wochenende des ADAC GT Masters. Im tschechischen Most will der Lampertheimer mit dem Schützrennstall aus Bobenheim/Roxheim erneut sein Können unter Beweis stellen. Dass der 22-Jährige schnell ist, hat er im Mercedes AMG GT3 in Oschersleben gezeigt, als er sich die Pole Position des ersten

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2527 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional