Lokalsport Südhessen

Motorsport Lampertheimer ADAC-GT-Masters-Fahrer taucht zwar nicht in der Starterliste auf, ist beim Schütz-Rennstall aber gesetzt

Marvin Dienst gibt Entwarnung

Lampertheim.Für Marvin Dienst ist es die Höchststrafe. Wer den 23-Jährigen normalerweise in dieser Jahreszeit erreichen will, erwischt den Motorsportler irgendwo auf Achse, in der Vorbereitung auf ein Rennen oder bei der Analyse der Daten des zurückliegenden. Doch was ist in diesen Zeiten schon normal? Die Interviewanfrage beantwortet der Lampertheim schnell wie eh und je. „Ich hab’ Zeit.“ Kein gutes

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5090 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional