Lokalsport Südhessen

Radsport Ex-Bundestrainer stirbt mit 66 Jahren

Peter Weibel ist tot

Archivartikel

Hockenheim/Mannheim.Der Hockenheimer Peter Weibel war WM-Fünfter, schrammte 1976 in Montreal im Vierer-Mannschaftsfahren nur knapp an einer Olympia-Medaille vorbei und gewann als erster Westdeutscher eine Etappe bei der Friedensfahrt. Als Trainer stand er beim Olympia-Sieg des Vierers 1992 ebenso mit auf dem obersten Podest wie ein Jahr später beim WM-Sieg eines gewissen Jan Ullrich.

Es hätte also genug

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1543 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional