Lokalsport Südhessen

American Football Nach dem 14:70 im Spitzenspiel gegen Rodgau leckt Bürstadt seine Wunden / Warten auf den Termin für Spiel um Platz drei gegen Eschwege

Redskins blicken sofort nach vorn

Archivartikel

Bürstadt.Die Aussicht auf den ersten Platz in der Süd-Gruppe der Verbandsliga Mitte hatte sich für die Bürstadt Redskins wohl schon vor dem entscheidenden Spiel beim Tabellenführer verflüchtigt. Mit nur 28 Mann konnten die American Footballer des TV Bürstadt bei den Rodgau Pioneers antreten. Es war eine Minimalbesetzung, für die Bürstadt postwendend die Quittung bekam: Bei der 14:70

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4138 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional