Lokalsport Südhessen

Fußball-A-Liga 1:1 im Nachholspiel gegen Aschbach

Rückschlag für Azzurri

Archivartikel

Aschbach.Im Nachholspiel gegen den TSV Aschbach haben die Lampertheimer Azzurri am Donnerstagabend den dritten Auswärtssieg in dieser Kreisliga-A-Saison verpasst. Die Partie endete 1:1 (1:1). „Das Unentschieden ist letztlich gerecht. Das Ergebnis ist für uns enttäuschend, aber für einen Sieg hätten wir insgesamt mehr machen müssen, uns hat der letzte Wille gefehlt. Nach dem 9:0 gegen den VfB ist dieses Remis wieder eine Umstellung“, haderte Azzurri-Coach Martin Göring.

In der ersten Halbzeit gingen die Lampertheimer in Führung. Nach einem Eckball von Sascha Weisel köpfte Tunc Ünlü zum 1:0 ein (28.). Allerdings sorgte Nick Weihrauch schnell für den Ausgleich (31.). Kurz darauf hätte Emre Gülmez die Azzurri erneut in Vorlage bringen können, scheiterte aber an TSV-Keeper Nikola Kragulj (35.).

Am Sonntag (15.15 Uhr) steht für die Lampertheimer das nächste Heimspiel an. Dabei empfangen die Azzurri den SV Lindenfels. „Ich rechne mit einem sehr zweikampfbetonten Spiel. Der SVL ist eine sehr unangenehme Mannschaft, bei der viel über den Durchsetzungswillen läuft. Das wird wohl wieder eine enge Kiste“, sagte Göring. rago

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional