Lokalsport Südhessen

Leichtathletik 259 Teilnehmer bei Volkslauf

Schmitt siegt in Hofheim

Archivartikel

HOFHEIM.Die warmen Temperaturen und der strahlende Sonnenschein am Samstag lockten 259 Teilnehmer zum 34. Volkslauf des TV Hofheim an den Start. Neben den 100 Bambiniläufern über die 1000-Meterdistanz freuten sich die Organisatoren um Verena Salomon insbesondere über die 92 Volksläufer über die fünf Kilometer und 14 Walker. Nur 53 Starter verzeichnete der zehn Kilometerlauf, den Bertram Schmitt von der DJK Käfertal-Waldhof in 39:29 Minuten in souveräner Manier vor Lennart Beyer (40:00) vom TV Flein und Marco Maurer (41:34) von der LLG Wonnegau gewann. Noch souveräner trumpfte bei den Damen Tatjana Euler vom SC Hassia Dieburg auf, die die zehn Kilometer in 42:29 herunter spulte.

Bei den fünf Kilometern sicherten sich mit Manuel Sohr (18:17) und Celine Winkler (23:27) zwei weitere Starter des DJK Käfertal-Waldhof den Sieg in Hofheim. Trotz der verhältnismäßig warmen Temperaturen wurden drei Bestzeiten in den Altersklassen aufgestellt. Über fünf Kilometer von Annette Winkler (W50, 24:20) und dem ehemaligen Hofheimer Eugen Friederichs (M80, 44:26). Über zehn Kilometer sorgte Lennart Beyer vom TV Flein in der Altersklasse MJU20 in 40:00 Minuten für einen neuen Rekord. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional