Lokalsport Südhessen

Tischtennis-Bezirksklasse Auftakt gegen Heppenheim IV

SGH gleich gefordert

Hüttenfeld.Das Beste haben sich die Tischtennis-Herren der SG Hüttenfeld für den Abschluss der Vorrunde aufgehoben: den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksklasse-Gruppe 1, der am Saisonende zum Gang in die Relegation berechtigen würde.

Topduell im Bürgerhaus

Ob der Bezirksliga-Absteiger den Sprung in die Aufstiegsrunde – oder gar den direkten Aufstieg als Meister – schafft, wird sich in der Rückrunde zeigen. Zum Jahresauftakt sind die Hüttenfelder gleich gefordert. Im Hüttenfelder Bürgerhaus empfängt der Tabellenzweite (13:5 Punkte) am Samstag (16.15 Uhr) den Vierten TTC Heppenheim IV, der mit 12:6 Punkten nur knapp hinten dran liegt.

Der Dritte TTC Hornbach, den die SGH-Herren am letzten Vorrundenspieltag 2019 mit 9:5 auf Distanz hielten, ist mit Hüttenfeld gleichauf, weist allerdings eine um neun Einheiten schlechtere Spielbilanz auf. Tabellenführer SV Kirschhausen steht derweil bei 16:2 Zählern und geht als Top-Favorit auf die Meisterschaft in die zweite Saisonhälfte. cpa

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional