Lokalsport Südhessen

Fußball-Gruppenliga Gegen den defensivstarken Aufsteiger sieht der Eintracht-Coach sein Team nicht chancenlos / Personallage bei FSG Riedrode spitzt sich zu

Sigmund will Primus Langstadt Paroli bieten

Archivartikel

Ried.Für die Bürstädter Fußball-Gruppenligisten gibt es auch nach der Englischen Woche keinen Anlass, den Fuß vom Gas zu nehmen. Schon am Samstag (15 Uhr) empfängt Eintracht Bürstadt den Tabellenführer SG Langstadt/Babenhausen. Am Sonntag (15 Uhr) misst sich die FSG Riedrode zu Hause mit dem TSV Höchst.

Et. Bürstadt – Lang./Babenhsn.

Lässig hatte Eintracht-Spielertrainer Benjamin

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3715 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional