Lokalsport Südhessen

Basketball

Skyliners lassen Bell-Haynes ziehen

Archivartikel

Frankfurt.Der Basketball-Bundesligist Skyliners Frankfurt verzichtet künftig auf die Dienste von Trae Bell-Haynes. Der Vertrag des 23 Jahre alten Kanadiers sei nicht verlängert worden, teilte der Verein mit. „Ich konnte hier meine ersten Erfahrungen im europäischen Basketball machen. Für diese Möglichkeit werde ich immer dankbar sein“, sagte Bell-Haynes.

Ohne den Aufbauspieler werden sich die Hessen ab Sonntag in einem fünftägigen Trainingslager auf Mallorca auf die heiße Bundesliga-Saisonphase vorbereiten.

„Unsere verletzten Spieler kommen jetzt allmählich alle wieder zurück und wir haben mit Tyler Larson und Tra Holder zwei neue Spieler im Kader. Ich denke daher, dass das Trainingslager eine großartige Gelegenheit ist, um uns als Team zu stärken und die Rollen präzise auszuarbeiten“, sagte Trainer Gordon Herbert. „Wir haben fast noch die gesamte Rückrunde vor uns und wollen die Chance nutzen, um in unserem Spiel wichtige Anpassungen vorzunehmen.“ dpa

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional