Lokalsport Südhessen

Motorsport 21-jähriger Lampertheimer trotzt technischen Defekten bei den 24 Stunden von Dubai

Starker fünfter Platz für Marvin Dienst

Archivartikel

Lampertheim.Mit dem Sieg hat es für Marvin Dienst bei seiner Premiere in Dubai zwar nicht geklappt, dennoch blickt der 21-jährige Motorsportler positiv auf das 24-Stunden-Rennen im arabischen Emirat zurück. „Wenn Du nicht gewinnst, gibt es immer etwas auszusetzen, aber bei einem solchen Langstreckenrennen heißt es erst einmal überhaupt ankommen“, sagt der Lampertheimer, der im Audi R8 LMS GT3 Fünfter

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2749 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional