Lokalsport Südhessen

Tennis-Bezirksliga, Damen 5:1-Erfolg in Pfungstadt

TC Biblis II auf Kurs

ried.Bereits am vergangenen Sonntag endete für die Damen der Tennis-Bezirksliga die lange Sommerpause. Beim Auftakt in die Restrunde verteidigte das Damenquartett des TC Biblis II mit einem 5:1-Auswärtssieg beim TAS Pfungstadt die Tabellenführung. In der Bezirksligagruppe der Sechserteams gelang dem TC Lampertheim gegen den TC Ober-Roden II ein knapper 5:4-Heimsieg, dagegen unterlag das Sextett der TG Bobstadt beim TC Bad König mit 3:6.

TAS Pfungstadt – TC Biblis II 1:5

In der knapp zweimonatigen Sommerpause hat die zweite Mannschaft des TC Biblis nichts von ihrer Dominanz in der diesjährigen Bezirksliga-Saison eingebüßt. Die Bibliserinnen um Kapitänin Selina Schmitt siegten beim TAS Pfungstadt souverän mit 5:1 – und bleiben das einzige Team der Gruppe, das bislang alle fünf Rundenspiele gewinnen konnte. Damit ist Tabellenführer Biblis weiterhin aussichtsreichster Kandidat für Aufstieg und Meisterschaft. Lediglich Spitzenspielerin Franziska Gabriel brachte ihr Einzel nach drei Sätzen nicht durch. Etwas mehr Glück hatte dagegen Theresa Ritzert auf der dritten Position, die ebenfalls über drei Sätze gehen musste, sich am Ende den Einzelpunkt jedoch sichern konnte. Alle anderen Spiele, Einzel- wie Doppel. nahmen die Bibliserinnen aber souverän in je zwei Sätzen mit, so dass man sich letztlich über einen ungefährdeten Auswärtssieg freuen konnte.

TC Lamperth. – Ober-Roden II 5:4

In der Bezirksligagruppe der Sechserteams verlief der Auftakt in die Restrunde auch für den TC Lampertheim erfolgreich. In einem spannenden Match gegen den TC Ober-Roden II feierten die Spargelstädterinnen am Ende einen knappen 5:4-Heimsieg. Ausschlaggebend für den dritten Saisonsieg waren dabei die Doppel, denn nach den Einzelpartien stand es noch 3:3-Remis. Durch die Zwei-Satz-Siege von Alicia und Sophia Klenk, sowie Leonie Münzenberger und Franziska Koch gelang dann aber doch noch der knappe Gesamtsieg.

TC Bad König – TG Bobstadt 6:3

Dagegen hat es das Damensextett der TG Bobstadt verpasst, in der Tabelle nach oben zu klettern. Beim TC Bad König, aktuell Vierter der Gruppe, verloren die Bobstädterinnen mit 3:6 und bleiben nach der vierten Saisonniederlage auf dem siebten Tabellenplatz.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional