Lokalsport Südhessen

Tennis-Bezirksliga Nach 6:0 punktgleich mit Primus

TC Bürstadt zieht gleich

Roßdorf.Bevor die Tennis-Saison am kommenden Sonntag regulär fortgesetzt wird, hatte der Bezirksliga-Herrenvierer des TC Bürstadt noch einen letzten Nachholtermin zu absolvieren. Dabei hätte es für das Quartett um Kapitän Tobias Baierle nicht besser laufen können, denn die Bürstädter gewannen das Auswärtsspiel gegen Rückhand Rossdorf glatt mit 6:0. Damit hat sich der TCB eine richtig gute Ausgangslage erarbeitet. Mit dem Sieg in Rossdorf verteidigten Baierle & Co den zweiten Tabellenplatz und sind nun punktgleich mit dem aktuellen Gruppenprimus TC 89 Fischbachtal.

Mit den heißen Temperaturen hatten die Bürstädter beim derzeitigen Vorletzten der Gruppe keine großen Schwierigkeiten. Lediglich Spitzenspieler Daniel Stumpf benötigte für seinen Einzelsieg drei Sätze, gewann am Ende aber doch relativ souverän. In den nachfolgenden Einzeln ließen die Bürstädter den Rossdorfern keine Chance. Während Dominik Butz mit 6:1 und 6:1 gewann, siegte Mannschaftsführer Baierle glatt mit 6:0 und 6:0 – und auch Fabian Kissel war beim 6:1 und 6:0-Erfolg zu stark für seinen Rossdorfer Kontrahenten.

Auch in den beiden Doppeln gab sich das TCB-Quartett keine Blöße und sorgte so am Ende für den höchsten Sieg in der aktuellen Saison. rago

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional