Lokalsport Südhessen

Handball-A-Liga

TG Biblis fordert Griesheim

Archivartikel

BIBLIS.Nach dreiwöchiger Punktspielpause erwarten die Handballer der TG Biblis am Samstag um 17 Uhr den TuS Griesheim II in der Pfaffenau-Sporthalle. Nach drei absolvierten Partien befinden sich die Schützlinge der Trainer Uwe Groß und Sascha Schnöller im Tabellenkeller der Bezirksliga A und warten bei 1:5 Punkten noch auf den ersten Saisonsieg. Diesen konnten die Gäste bereits verbuchen, befinden sich mit zwei Pluspunkten allerdings in Reichweite der TGB, die das Heimspiel unbedingt für sich entscheiden will. Groß hat seine Spieler allesamt beisammen. Auch Lars Dotzauer kehrt rechtzeitig aus dem Urlaub zurück. „Der Gegner ist zu schlagen, wir brauchen jeden Punkt“, weiß Groß um die Bedeutung der Partie, schließlich soll im dritten Anlauf endlich der erste Heimsieg her. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional