Lokalsport Südhessen

Handball-A-Liga

TG Biblis mit klarer Vorgabe

Archivartikel

BIBLIS.Im zweiten aufeinanderfolgenden Heimspiel treffen die Handballer der TG Biblis am Samstag um 17 Uhr auf die Reserve der HSG Fürth/Krumbach. TGB-Trainer Sascha Schnöller rechnet damit, dass einige Akteure aus der ersten Mannschaft der Odenwälder zum Einsatz kommen könnten, da diese bereits als Absteiger aus der Landesliga feststeht. Davon wollen sich die Bibliser jedoch vor dem Duell mit dem Tabellennachbarn nicht beeindrucken lassen.

Um nicht in das hintere Tabellendrittel der Bezirksliga A abzurutschen, ist unbedingt ein Sieg nötig. Das hat der neue TGB-Coach seinen Schützlingen im Wochenverlauf auch eingeimpft. Personell sieht es weitestgehend gut aus, bis auf David Winkler, dem eine Schulterverletzung zu schaffen macht, sind alle Spieler an Bord. Dennoch hofft Schnöller auf ein Mitwirken des Routiniers. „Speziell die freien Bälle gilt es, besser zu verwerten, auch die Abwehr muss über die gesamte Spieldauer kompakt stehen, damit es zum Sieg reicht“, lautet die Vorgabe des Trainers. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional