Lokalsport Südhessen

Fußball-Gruppenliga Göbel und Vonderschmitt im Clinch

Trainer zoffen sich nach Remis

Archivartikel

Heppenheim.Keinen Sieger hat es im Derby zwischen dem FSV Riedrode und Aufsteiger Sportfreunde Heppenheim gegeben. 2:2 (1:1) trennten sich die Teams im Starkenburg-Stadion. Nach dem Schlusspfiff ging es jedoch hoch her: Sportfreunde-Trainer Karl-Heinz Göbel und FSV-Coach Axel Vonderschmitt bezichtigten sich gegenseitig der Unsportlichkeit.

"Die Sportfreunde haben sieben Gelbe Karten bekommen,

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3356 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional