Lokalsport Südhessen

Tischtennis Van gen Hassend: „Noch nie einen Blumentopf in Velbert gewonnen“ / Ersatzmann Thomas Kern fehlt

TTC-Gegner als Wundertüte

Archivartikel

Lampertheim.Der taktisch clevere 6:4-Heimsieg gegen Hannover 96 vor zehn Tagen hat die Stimmung beim Tischtennis-Club Lampertheim spürbar aufgelockert: Das erste Herrenteam kann ziemlich sicher für ein fünftes Jahr in der 3. Tischtennis-Bundesliga Nord planen. Nur noch theoretisch können die Schlusslichter Hannover (8:20 Punkte) und TSV Schwarzenbek (8:22) die TTC-Herren abfangen. Die Lampertheimer,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional