Lokalsport Südhessen

Tischtennis-Verbandsliga Eintracht Frankfurt kommt zum Meister nach Lampertheim

TTC II will Abschluss feiern

Archivartikel

Lampertheim.Schon seit etwas mehr als einem Monat steht das zweite Tischtennis-Herrenteam des TTC Lampertheim als Meister der Verbandliga Süd und Hessenliga-Aufsteiger fest. Schuld daran, dass sich die Lampertheimer „Abschiedstournee“ ein wenig hinzieht, ist vor allem der Spielkalender. Nach dem entscheidenden 9:3-Heimsieg über die TSG Oberrad mussten die Spargelstädter vier Wochen warten, ehe vor zehn Tagen der drittletzte Spieltag gegen den TTC Seligenstadt II (9:1) anstand.

Nach weiteren zwei Wochen Spielpause geht die Meistersaison der Drittliga-Reserve am kommenden Wochenende mit einem Doppelspieltag vor vertrauter Kulisse zu Ende. Am Samstag (18 Uhr) schaut der Dritte Eintracht Frankfurt in der Sedanhalle vorbei, am Sonntag (14 Uhr) kommt die TG Obertshausen, die aktuell auf Relegationsplatz acht steht.

„Runde ungeschlagen beenden“

„Eintracht Frankfurt hat zuletzt das Top-Spiel um Platz zwei gegen Alemannia Königstädten mit 7:9 verloren. Sportlich geht es also um nichts mehr. Als Aufsteiger hat die Eintracht aber eine sehr gute Runde gespielt“, weiß TTC-Vorsitzender Uwe van gen Hassend, für den angesichts von 31:1 Punkten gilt: „Wir wollen die Runde ungeschlagen beenden und am Sonntag den Saisonabschluss feiern.“

Den einzigen Verlustpunkt kassierte der TTC II in der Vorrunde beim 8:8-Unentschieden in Oberts-hausen. „Mit dem Jugend-Nationalspieler Lennart Dürr verfügt Oberthausen II über einen der besten Spieler der Liga. Überhaupt ist das eine junge, dynamische, spielstarke Truppe, die noch um den Klassenerhalt kämpft“, warnt van gen Hassend seine Schützlinge, den Saisonkehraus auf die leichte Schulter zu nehmen.

Der privat verhinderte Billy Pegg und Juan Camilo Giraldo werden am kommenden Wochenende nicht zum Einsatz kommen. Lampertheims kolumbianischer Winter-Neuzugang wird den Tischtennis-Club nach dieser Runde in Richtung zweite luxemburgische Liga verlassen, teilte van gen Hassend darüber hinaus mit. cpa

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional