Lokalsport Südhessen

American Football

Universe holt Andreas Betza

Frankfurt.Universe Frankfurt hat sich für die kommende Saison in der American Football Bundesliga weiter verstärkt. Vom französischen Meister 2013 und 2014, den Thonon Black Panthers, kommt Runningback Andreas Betza zu den Hessen. Der 25-jährige Kameruner feierte im letzten Jahr die französische Vizemeisterschaft und den Titel in der European Football League mit den Panthers. Der „Schwarze Blitz“, wie Betza aufgrund seiner Schnelligkeit genannt wird, kennt die „Men in Purple“ unter anderem vom direkten Duell in der EFL 2016.

„Andreas ist genau der Typ Runningback den jeder Coach gerne hätte. Er ist schnell, wendig und bringt eine Menge Power mit. Er ist einer der besten Runningbacks in Europa und wir sind froh, ihn bei uns zu haben“, erklärte Cheftrainer Brian Caler. „Ich will mich in der besten Liga Europas weiterentwickeln und zeigen was wir Franzosen drauf haben. Es gibt für mich eigentlich nur ein klares Ziel: Ich will jeden Titel holen, egal ob German Bowl oder Big 6“, blickte Betza voraus. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel