Lokalsport Südhessen

Fußball-A-Liga 9:1-Kantersieg im Odenwald

VfB Lampertheim macht mit Rimbach kurzen Prozess

Archivartikel

Rimbach.Bei der wegen der Lampertheimer Kerwe vorverlegten A-Liga-Partie zwischen dem FSV Rimbach und dem VfB Lampertheim haben die Spargelstädter gestern Abend die Muskeln spielen lassen. Der VfB gewann mit 9:1 (3:1).

Nach dem anfänglichen Abtasten eröffneten die Lampertheimer nach einer halben Stunde den Torreigen mit einem Doppelschlag. Erst traf Yannick Schmitz zum 1:0 (30.), kurz darauf erhöhte Nunzio Pelleriti auf 2:0 (32.). Im Anschluss konnte der FSV zwar durch Erim Karadolami verkürzen (33.), doch noch vor der Halbzeit erzielte Gökhan Uygut das 3:1 für den VfB (39.).

Nach der Pause spielte der VfB die Rimbacher förmlich an die Wand. Joey Gutschalk (53.), Thomas Gerner (Foulelfmeter, 55.), Nunzio Pelleriti (62.), Uwe Lauinger (67.), Gökhan Uygut (75.) und Ilir Krasnici (89.) hatten kein Erbarmen mit dem FSV und schraubten das Ergebnis zum 9:1-Endstand in die Höhe.

„In den ersten 25 Minuten haben wir das eigentlich gut gemacht und hatten sogar eine Riesenchance durch Karadolami. Das dritte Tor vor der Pause war dann aber der K.o.-Treffer für unsere ersatzgeschwächte Truppe“, sagte Roland Rettig, zweiter Vorsitzender beim FSV.

Bereits heute Abend wird der sechste Spieltag fortgesetzt. Dabei empfängt der FV Biblis den SV Unterflockenbach II, im Lampertheimer Adam-Günderoth-Stadion treffen die Azzurri auf den FC 07 Bensheim II (beide Spiele ab 19.30 Uhr).

Göring erwartet Reaktion

Bei den Azzurri fordert Trainer Martin Göring nach der schwachen Leistung beim 0:9 gegen die SG Unter-Abtsteinach II Wiedergutmachung von seiner Mannschaft: „Ich erwarte eine gehörige Leistungssteigerung und bin guter Hoffnung, dass das auch klappt. Schlechter als am vergangenen Sonntag geht es ja nicht.“

Bei der Klatsche gegen die SGU II ließen die Spargelstädter alles vermissen. „Uns haben die Aggressivität und die Leidenschaft gefehlt. Gegen Bensheim müssen wir das besser machen. Wir haben das im Training besprochen“, sagt Göring. rago

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional