Lokalsport Südhessen

Fußball-Kreisoberliga Heute Heimspiel gegen Mitlechtern

VfR Bürstadt zieht nach

Bürstadt.Heute Abend um kurz nach halb neun ist die Tabelle in der Fußball-Kreisoberliga Bergstraße endlich wieder begradigt. Denn wenn die Begegnung zwischen dem VfR Bürstadt und der KSG Mitlechtern abgepfiffen wird, haben alle Mannschaften 28 Spiele ausgetragen. Gegen die Mannschaft aus dem Rimbacher Gemeindeteil strebt der VfR einen Heimsieg an. „Leider haben wir mit dem 2:2-Unentschieden bei der Tvgg Lorsch, so gerecht es auch war, unsere Chance auf Platz zwei vergeben. Auch wenn dies rechnerisch noch möglich ist“, bedauert VfR-Pressesprecher Norbert Krezdorn. Er wünscht sich auch deswegen einen Heimsieg, damit seine Mannschaft Wiedergutmachung betreiben kann.

Gegen die Elf von Öczan Sahin werden die Bürstädter allerdings nicht in Bestbesetzung antreten können, denn neben dem Langzeitverletzten Kadir Kilic, der am Knie operiert wurde, steht hinter dem Einsatz des angeschlagenen Luca Schäfer ein Fragezeichen. Schäfer musste in Lorsch in der ersten Halbzeit ausgetauscht werden. hias

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional