Lokalsport Südhessen

Motorsport Lampertheimer Marvin Dienst hofft auf einen Aufwärtstrend bei den Läufen auf dem Lausitzring

Voller Energie Richtung Finale

Archivartikel

Lampertheim.Marvin Dienst hat durchgeatmet und Kraft getankt. Jetzt ist der 23-jährige Lampertheimer bereit, die beiden letzten Rennwochenenden im ADAC GT Masters anzugehen. Am Donnerstag geht es zunächst zum Lausitzring, eine Woche später findet das Saisonfinale in Oschersleben statt (Rennen jeweils am Samstag, 15.15 Uhr und Sonntag, 15 Uhr/live bei Sport1). „Ich war jetzt fast zwei Monate am Stück

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2902 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional