Lokalsport Südhessen

Fußball-Kreisoberliga Bürstadts Trainer Karl-Heinz Göbel vermisst die jungen Spieler in seiner Mannschaft, ist mit der Entwicklung des Teams aber zufrieden

„Wir vom VfR haben da schon etwas gepennt“

Archivartikel

Bürstadt.Azubi händeringend gesucht: Karl-Heinz Göbel, Trainer des Fußball-Kreisoberligisten VfR Bürstadt, würde am liebsten ein Schild vors Tor des Robert-Kölsch-Stadions hängen und auf den personellen Missstand hinweisen.

Dabei sucht der erfahrene Übungsleiter aber nicht etwa einen jungen Mann, der sich seine Sporen als IT-Kaufmann verdienen will oder etwa einen Mechatroniker in spe. Nein, was

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional