Lokalsport Südhessen

Tennis Gruppenliga-Herren und Bezirksliga-Damen unterliegen

Zum Start kassiert TGB Niederlagen

Bobstadt.Nach dem Aufstieg in die Gruppenliga musste der Herrensechser der TG Bobstadt die erste Niederlage einstecken. Beim TV Hausen unterlagen die Bobstädter mit 3:6. Auch die TGB-Damen kehrten mit einer Niederlage aus Urberach zurück. Das Bezirksliga-Sextett um Kapitänin Alexandra Landgraf verlor beim BSC knapp mit 4:5.

TV Hausen – TG Bobstadt 6:3

„Die Vorzeichen waren schlecht für uns, da wir mit Lucas Hefter auf einen Spieler verzichten und wir sein Spiel deshalb abschenken mussten. Dazu sind wir auf einen sehr starken Gegner getroffen, der seiner Rolle als selbst ernannter Favorit gerecht wurde“, sagte Alexander Rank.

In den Einzeln unterlag Bobstadts Spitzenspieler Marvin Werr auf der ersten Position. „Er war leider nicht in Topform, gelobt aber Besserung“, kommentierte Rank. Danach setzte sich Kapitän Thomas Bär souverän in zwei Sätzen durch, Stefan Hofmann gab sein Spiel nach 6:7 und 3:6 ab. Rank blieb in seinem Einzel chancenlos und auf der sechsten Position unterlag Dennis Hess nach drei Sätzen knapp. Rank: „Das war ein knapper Fight, am Ende hat es leider nicht gereicht.“

In den anschließenden Doppeln ließen die Bobstädter ihre Stärken aufblitzen. Marvin Werr und Stefan Hofmann setzten sich mit 7:6 und 6:2 durch, Thomas Bär und Alexander Rank siegten souverän mit 6:1 und 6:1. Lediglich das dritte Doppel blieb in Hausen, da Dennis Hess und Sebastian Kohl unterlagen.

BSC Mörlenbach – TG Bobstadt 5:4

Viel Pech hatte das Bobstädter Damensextett. Drei der sechs Einzel mussten im dritten Satz entschieden werden. Auf der ersten Position verlor Doris Kessler nach 3:6, 6:3 und 5:7. Lorraine Brenner brachte ihr Spiel in zwei Sätzen souverän durch, anschließend gewann Fabienne Hüter nach drei Sätzen und brachte die TGB in Führung. Joleen Brenner und Alexandra Landgraf unterlagen jedoch, ehe Yvonne Liebner auf der sechsten Position nach drei Sätzen punktete. Nach dem Sieg des Doppels Brenner/Hüter war der Sieg für die Bobstädterinnen zum Greifen nah, da aber Kessler/Landgraf ihr Spiel im Champions-Tiebreak abgaben und Liebner/Patzina unterlag, kassierten die TGB-Damen letztlich die erste Saisonniederlage. rago

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional