Lokalsport Südhessen

Fußball-Gruppenliga Aus Worms kommt Bandieramonte

Zurück zur Eintracht

Archivartikel

Bürstadt.Die erste Mannschaft von Eintracht Bürstadt vermeldet ihren zweiten Neuzugang für die Gruppenliga-Spielzeit 2020/21. Nach Torwart Timo Sauer – der Nachwuchskeeper kommt aus der A-Jugend des JFV Bürstadt – wechselt Stürmer André Bandieramonte an die Wasserwerkstraße. Der 21-Jährige kehrt nach einer Saison beim Landesligisten Wormatia Worms II zurück ins Ried.

Das Eintracht-Trikot hatte Bandieramonte schon von 2017 bis 2019 getragen. In seinem ersten Jahr bei den Aktiven hatte der Deutsch-Italiener, der dem Nachwuchs des FV Hofheim entstammt, mit 21 Toren einen großen Anteil am Gewinn der Kreisoberliga-Meisterschaft sowie am erstmaligen Aufstieg der Bürstädter in die siebthöchste Spielklasse. Mit zwölf Treffern in 24 Gruppenliga-Partien weckte Bandieramonte in der Saison 2018/19 das Interesse von Thomas Süß und Dennis Weiland, die noch bis Ende der laufenden Runde als Trainerduo bei der Wormatia-Reserve fungieren. Bei den Nibelungenstädtern überzeugte Bandieramonte mit sechs Treffern in 14 Begegnungen. cpa

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional