Viernheim

TV 1893: Notvorstand will Führungskrise zu den Akten legen / Zur dauerhaften Übernahme der Verantwortung bereit / Satzungsänderung unabdingbare Voraussetzung

1.146450

Archivartikel

Bertram Bähr

Viernheim. Fast ein halbes Jahr lang haben sie sich abgestrampelt: Kai Rhein, Herbert Jung und Uli Möhring setzten seit November 2008 als Notvorstand alles daran, den Turnverein 1893 aus seiner bisher tiefsten Krise herauszuführen. Bei der Hauptversammlung morgen Abend in der Jahnhalle präsentiert das Trio, das aus der erst drei Jahre jungen Radsportabteilung stammt, den

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2810 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel