Viernheim

Apostelplatz Stadtwerke sorgen für Weihnachtsflair

250 Lichter am Baum

Archivartikel

Viernheim.Aldar Mala von den Stadtwerken hat seinen Kopf in den Nacken gelegt, sein Blick ist nach oben gerichtet. „Ein bisschen nach rechts“, ruft er seinen Kollegen zu. Die sind gerade dabei, mit Hilfe der Hubarbeitsbühne ihres Lkw den großen Weihnachtsbaum auf dem Apostelplatz zu schmücken. „Etwa 250 Lichter werden ihn zum Leuchten bringen, wenn wir fertig sind“, erklären die drei.

Penibel achten sie darauf, dass die Steckverbindungen und vor allem der Stromanschluss im Boden vor Wasser geschützt sind. „Ein Kurzschluss wäre gar nicht gut“, sagt Mala, „dann wären die Weihnachtskerzen auf einen Schlag alle aus“.

Am Nachmittag ist die Arbeit erledigt. Ab wann die Lichter am Weihnachtsbaum den Apostelplatz im besinnlichen Glanz erscheinen lassen, können die Mitarbeiter der Stadtwerke nicht genau sagen: „Ein paar Tage müssen sich die Viernheimer aber noch gedulden, bevor wir das Licht einschalten.“ cao

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional