Viernheim

Polizei Tempokontrollen auf der Landesstraße 3111

34-Jähriger zu schnell

Archivartikel

Viernheim.Geschwindigkeitskontrollen haben Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim am Dienstag, direkt nach Mitternacht, auf der Landesstraße 3111 zwischen Lampertheim-Hüttenfeld und Viernheim durchgeführt. Bei dem 34-jährigen Fahrer eines VW Golf, der in Richtung Viernheim unterwegs war, wurden 92 Stundenkilometer gemessen. Erlaubt waren zu diesem Zeitpunkt 60 Stundenkilometer. Wegen der Überschreitung erhält der Mann nun einen Bußgeldbescheid in Höhe von 120 Euro.

Aufgrund der zahlreichen Wildunfälle, die es in den vergangenen Jahren auf der Strecke im Viernheimer Wald gab, liegt die zulässige Höchstgeschwindigkeit nachts bei 60 Stundenkilometern. Das Tempolimit führte laut Polizei zuletzt zu einer deutlichen Abnahme der Unfälle mit Wild. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional