Viernheim

Gesundheit Kinderarzt Dr. Armin von der Linden geht nach 25 Jahren in den Ruhestand / Rund 14 000 Patienten behandelt

Abschied vom Praxisalltag fällt schwer

Archivartikel

Viernheim.Bevor er seinen Ruhestand antritt, zählt Dr. Armin von der Linden noch einmal nach: 14 000 Patienten hat er in 25 Jahren behandelt. "Ich kenne im Prinzip jeden Viernheimer, der Kinder hat", schmunzelt der Kinder- und Jugendarzt. Nach einem Vierteljahrhundert gibt der 65-Jährige den Staffelstab nun an einen jüngeren Kollegen weiter - auch wenn ihm der Abschied vom Praxisalltag schwerfällt. "Es

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3910 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional