Viernheim

Schulen Unterricht in bestimmten Klassen und Fächern wird ab Montag fortgesetzt / Persönliche Tische mit Namensschildern / Maskentragen empfohlen

Abstand wird auch auf dem Pausenhof kontrolliert

Archivartikel

Viernheim.Kleine Lerngruppen, gestaffelte Pausenzeiten und getrennte Eingänge: Mit diesen und anderen Maßnahmen wollen sich Viernheimer Schulen vor dem Coronavirus schützen, wenn der Unterricht am Montag in Teilen wieder aufgenommen wird. „Größere Klassen werden aufgeteilt, sodass höchstens 15 Schüler in einem Raum unterrichtet werden“, erklärt Markus Taube, Leiter der Friedrich-Fröbel-Schule (FFS).

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2524 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional