Viernheim

Handball TSV Amicitia verliert mit 28:36 gegen HC Neuenbürg

Abwehr offenbart viele Lücken

Archivartikel

Viernheim.Der Saisonstart ist endgültig missglückt: Auch im dritten Badenliga-Spiel blieben die Viernheimer Handballer ohne Punkte. Gegen den HC Neuenbürg gab es eine bittere 28:36-Niederlage. Trainer Frank Herbert musste nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Julius Herbert und Marcel König sein Team umstellen. „Wir konnten die Abwehrformation nur einmal trainieren, deshalb hat das auch nicht so

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2912 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional