Viernheim

Soziales Gesundheitsnetz Viernheim offiziell aufgelöst / Überschuss soll Versorgung von Sterbenden unterstützen

Ärzte spenden 5900 Euro an Hospiz

Archivartikel

Viernheim.„Die wichtige Arbeit, die im Hospiz geleistet wird, findet in der Gesellschaft nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdient“, machte Nikolaos Michaelides deutlich. Aus diesem Grund hätten die Ärzte in der Satzung des Gesundheitsnetzes Viernheim (GNV) auch beschlossen, im Falle einer Vereinsauflösung – die jetzt offiziell vom Registergericht in Darmstadt bestätigt wurde – den gesamten Überschuss

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1110 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional