Viernheim

Projekttag Fünftklässler widmen sich dem Leben und Wirken des Heiligen Albertus Magnus / Bedeutender Naturwissenschaftler

AMSeln lernen Namenspatron kennen

Archivartikel

VIERNHEIM.„Albertus Magnus hätte sich nicht für eure Noten in den Fächern interessiert. Er würde auf die Kopfnoten schauen.“ Subregens Sebastian Lang „übersetzt“ für die Schüler der Albertus-Magnus-Schule (AMS) den Ausspruch ihres Namenspatrons: „Bemüht Euch nicht, reine Verstandesmenschen zu sein, sondern trachtet danach, gute Menschen zu werden.“ Zum Gedenktag an Albertus Magnus überlegt der Pfarrer

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2895 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional