Viernheim

Prozess Viernheimer gestern wegen Verstoßes gegen das Sozialversicherungsgesetz vor Gericht

Angeklagter schweigt zu Vorwürfen

Archivartikel

Viernheim.Mit verschränkten Armen sitzt M. auf der Anklagebank im Amtsgericht Lampertheim, wippt leicht mit dem Stuhl. Er wartet ab. Äußern will er sich nicht zu den Vorwürfen der Staatsanwaltschaft, noch nicht. Verstoß gegen das Sozialversicherungsgesetz lautet die Anklage. Über mehrere Jahre habe M. in seinem Viernheimer Transportunternehmen K. als selbstständigen Kraftfahrer engagiert - obwohl er

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2355 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel