Viernheim

Bildung AMS begrüßt Grundschüler zum „Römernachmittag“

Angst vor Latein verloren

Archivartikel

Viernheim.Die „Römer“ rufen, und die Viertklässler der Viernheimer Grundschulen kommen: Sie konnten der Albertus-Magnus-Schule (AMS) einen Besuch abstatten und sich über Latein als erste Fremdsprache informieren. Rund 70 Grundschüler folgten der Einladung in die Aula der AMS, wo sie von Simone Muth, der Fachsprecherin Latein, begrüßt wurden.

Eine Stunde lang konnten die wissbegierigen Kinder an

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1329 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional