Viernheim

Heimatmuseum: Sanierungsarbeiten liegen im Zeitplan / Abschluss einschließlich "Alter Schmiede" bis zum Frühsommer 2010 / Baukosten rund 490 000 Euro

Arbeiter steigen ehemaligem Forsthaus aufs Dach

Archivartikel

Viernheim. Auf den Putz hauen im wahrsten Sinne des Wortes die Arbeiter, die seit einigen Wochen im Heimatmuseum am Berliner Ring zu Werke gehen. Im bislang feuchten Keller etwa verschwand der Putz von den Wänden, um die Backsteinmauern freizulegen. Dort sollen nach der aufwendigen Sanierung, die rund 490 000 Euro verschlingt, zusätzliche Ausstellungsräume entstehen.

Der größte Brocken

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1738 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional