Viernheim

Kampfsport Kickboxer beim Deutschland-Pokal in Gräfenhausen

Atakan Tugcu gewinnt die Silbermedaille

Viernheim.Der Deutschland Pokal im Kickboxen wurde in Gräfenhausen vergeben. Auch Michal Czyzewski und Atakan Tugcu vom Viernheimer Kampfsportteam Body Attack wollten sich dieses renommierte Turnier nicht entgehen lassen. Beide hatten hier die Möglichkeit, sich wichtige Punkte in der deutschen Rangliste zu erkämpfen.

Czyzewski musste als erster in den Ring. Er startete in einer höheren Gewichtsklasse und musste gegen einen sehr starken Gegner, der auch klar die ersten beiden Runden gewann, antreten. Nun setzte er alles auf die dritte und entscheidende Runde. Michal Czyzewski gab alles, aber sein Gegner war am Ende zu stark, so dass er den Ring leider als Verlierer verlassen musste.

Atakan Tugcu konnte seinen ersten Kampf knapp gewinnen und so ins Finale gekommen. Hier traf er auf einen alten Bekannten, gegen den er schon zweimal verloren hatte. Die ersten beiden Runden gingen unentschieden aus. Beide Gegner schenkten sich nichts in diesem Kampf. Leider konnte Tugcu das Tempo in der letzten Runde nicht mithalten und verlor das Finale. Somit konnte er mit der Silbermedaille die Heimreise antreten.

Wer Interesse an einem Probetraining im Kickboxen, Mixed Martial Arts (MMA), Brazilian Jiu Jitsu (BJJ), Grappling, Selbstverteidigung oder auch K1 hat, ist jederzeit eingeladen. Gerne unterstützt das Team auch Firmen und Vereine anderer Sportarten in der Vorbereitung sowie Schnupperkursen im Kampfsport. Weitere Informationen unter Telefon: 06204/73 86 40 oder www.ba-fit.de. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional