Viernheim

Kriminalität 20 000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall

Auf falscher Spur unterwegs

Archivartikel

Viernheim.Rund 20 000 Euro Sachschaden sind am Montag gegen 8 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Heppenheimer Straße entstanden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 43-jährige Viernheimerin mit ihrem Auto aus Richtung Franconvillestraße kommend in Richtung der Weinheimer Straße, als ihr ein weißer Kleinbus oder Transporter auf ihrer Fahrspur entgegenkam. Um einen Frontalzusammenstoß mit diesem zu

...

Sie sehen 48% der insgesamt 828 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional