Viernheim

Kriminalität Filialleiter stoppt Einbrecher in Getränkemarkt

Auf frischer Tat ertappt

Viernheim.Die Polizei hat einen 18-Jährigen festgenommen, der verdächtigt wird, in der Nacht auf Freitag in einen Getränkemarkt in der Heidelberger Straße eingebrochen zu sein. Wie die Beamten mitteilten, meldete der Filialleiter den Einbruch gegen 2.45 Uhr. Als er am Markt e ankam, entdeckte er darin den 18-Jährigen. Daraufhin ergriff der junge Mann die Flucht. Dem Marktleiter gelang es jedoch, ihn an der Wallstadter Straße zu stoppen und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Bei der Durchsuchung stellten die Beamten unter anderem mehrere Packungen Zigaretten sicher.

Der 18-Jährige wird laut Polizei verdächtigt, die Scheiben des Marktes eingeschlagen und unter anderem Zigaretten und Getränke gestohlen zu haben. Er musste mit auf die Polizeistation, wo Anzeige erstattet wurde. Die restliche Nacht verbrachte der 18-Jährige in Gewahrsam, wurde dann aber vorläufig wieder freigelassen. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional